Workshop: Fachkräfte-Bindung und -gewinnung durch gute Führung? am 13.01.2024

Seminarraum: Landhotel Postwirt, Rosenau 48, 94481 Grafenau
(Google Maps)
Anfang / Ende der Veranstaltung:
14:00-16:00

Zwei wesentliche Themen beschäftigen uns derzeit sehr stark:

Mitarbeiter*innen sollten durch Führungskräfte zu höchsten Leistungen motiviert werden, um die Krisensituation zu bewältigen und fehlende Fachkräfte auszugleichen. Allerdings zeigt eine McKinsey-Studie aus Dezember 2022, dass 36% der Mitarbeitenden, die ein Unternehmen verlassen, wegen der Führungskräfte gehen, weitere 34% wegen mangelnder Ausblicke! Dazu kommt, dass jetzt viele Unternehmen merken, dass sie besser aufgestellt sein sollten.

 Grund genug, sich mit dem Thema Führung zu beschäftigen und mit der Frage, wie man wirklich wirksam führt, seinen Verantwortungsbereich entwickelt, alle Potenziale nutzt und seine Teams dafür gewinnt, nach besten Kräften mitzumachen.

 Martin Scheinert hat mit seiner Tochter Sarah Scheinert mit dem Balanced Skills Wheel Leadership ein pragmatisches Instrument entwickelt, welches Führungskräften einen Leitfaden für wirksame Führung im Alltag an die Hand gibt. Es ist ein Modell aus der Praxis für die Praxis, das Martin in seiner Zeit als Führungskraft in einem Konzern für seine eignen Führungskräfte aufgesetzt hat.

 Martin Scheinert war insgesamt 15 Jahre lang Geschäftsführer von 2 mittelständischen Beratungsunternehmen und dann 11 Jahre lang General Manager eines mittelgroßen Industrie-Unternehmens in einem Konzern. Seit 2017 ist er wieder als Coach und Trainer für Führungskräfte unterwegs. Für diese Themen sowie wegen seiner Erfahrungen und Kompetenzen zum Thema Strategie hat er mehrere Lehraufträge an der TH Deggendorf und bei der HAUFE Akademie. Zusammen mit seiner Tochter Sarah Scheinert, die seit 3 Jahren mit ihm zusammenarbeitet, führen die beiden ihren Teilnehmer*innen deutlich vor Augen, welche Erfahrungen sie in Projekten machen und was man tun sollte, um besser zu führen. Sie spiegeln dabei auch wider, wie gewinnbringend es ist, wenn „erfahren“ und „jung“, „Mann“ und „Frau“, „Vater“ und „Tochter“ ihre Kompetenzen bündeln und dadurch einen tatsächlichen Mehrwert bieten.

 Lasst Euch mitnehmen auf eine kleine Competence Journey!

Kontakt: